07. Okt
dest­ruc­tion loops X hainbach

Do 12:30 Uhr

Halle

Blech

Preis: Eintritt frei

Do.-Do., 7. – 14. Okto­ber 2021, 08.00 – 20.00 Uhr
Start: 7.10., ca.12.30 Uhr, im Anschluss an den Pressesalon

danach: täg­lich 8 – 20.00 Uhr

 

Im Rahmen des Pro­jekts Sommer im Quar­tier 

 

Was mit einer musi­ka­li­schen Idee beginnt, ent­wi­ckelt sich zu einem Pro­zess, der fast zu einem Exor­zis­mus wird. Der Ber­li­ner Elek­tro­künst­ler und Kom­po­nist Hain­bach ver­wan­delt mit magne­ti­schen Mes­sern auf Ton­bän­der auf­ge­nom­me­ne Klang­col­la­gen über Stun­den in Bruch­stü­cke und Staub. Das IMPULS-Fes­ti­val wird seit Jahren von der AfD und rech­ten Grup­pen dif­fa­miert und atta­ckiert. Statt sich ein­schüch­tern zu lassen, reagiert es nun auf künst­le­ri­sche Weise. In einer raum­fül­len­den Klang­in­stal­la­ti­on werden Col­la­gen der schlimms­ten Kom­men­ta­re, Atta­cken sowie Aus­zü­ge aus dem offi­zi­el­len AfD-Wahl­pro­gramm auf langen Band­schlei­fen durch den Per­for­mance­raum geschickt. Schar­fen Flä­chen und Kanten aus­ge­setzt, werden die Bänder lang­sam abge­schabt, der Inhalt Stück für Stück abge­tra­gen und aus­ra­diert. Nur das Musik tra­gen­de Band wird unge­hin­dert in seinem Loop krei­sen. Der Hass wird exor­ziert, die Musik bleibt bestehen.

 

Dauer-Live­stream über Hain­bachs You­tube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCeovElJP0n0i8ADaPsRSd8g

|