12. nov
in letzter sekunde

Sa. 15:30 Uhr

Dessau

Orangerie, Georgium

Preis: 19 | 15 | 8
Tickets

elole-Klaviertrio Dresden

Gerald Manske Violoncello

Cenk Erbiner Viola und Klavier

Andreas Winkler Violine

Stefan Eder Klavier

Matthias Lorenz Violoncello

Uta-Maria Lempert Violine

Daniel Costello Horn

György Ligeti Trio für Violine, Horn und Klavier

Cenk Erbiner In letzter Sekunde, für Bratsche und Violoncello

Cenk Erbiner Doppelwahrnehmung für Violine, Synthesizer und Klavierkonzert

Isang Yun Trio für Violine, Violoncello und Klavier

Alvin Lucier Step. Slide and Sustain

Dass die Musiker der Anhaltischen Philharmonie sich immer wieder für die Neue Musik einsetzen beweist die Serie »Kammermusikkonzerte im Georgium«. Diesmal gastiert zudem das Dresdner elole-Klaviertrio in einem Programm, das von Daniel Costello (stellvertretender Solohornist) und Cenk Erbiner (Bratschist und Komponist) aus dem Dessauer Orchester für Impuls gestaltet wird. Das hoch virtuose Trio von Ligeti und
das poetische Trio von Isang Yun gehören längst zu den bekannten Stücken der Neuen Musik ! Auf die Begegnung mit den Werken von Cenk Erbiner und Alvin Lucier darf man gespannt sein !

|