14. Sep.
Pres­se­sa­lon

Aktuelles zur Kulturpolitik, zum Festival und zum Programm!

Mo. 11:30 Uhr

Halle

Steintor-Varieté

Preis: Nur mit Anmeldung marketing@impulsfestival.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Mode­ra­ti­on: Angela Kaiser (MDR)

 

Gäste:
Nicola Sani (Künst­le­ri­scher Leiter Acca­de­mia Chi­gia­na Siena)
Caro­li­na Eyck (Solis­tin There­min in Halle, Mag­de­burg, Hal­ber­stadt und Qued­lin­burg)
Thomas Chris­toph Heyde (Kom­po­nist und Künst­le­ri­scher Leiter FZML, Leip­zig)
Vertreter*innen aus der Kul­tur­po­li­tik des Landes Sach­sen-Anhalt
Hans Rotman (Inten­dant IMPULS Fes­ti­val)
Julian Rieken (Künst­le­ri­sche Pro­gramm­pla­nung und Pro­duk­ti­ons­lei­tung IMPULS)

 

Musi­ka­li­sche Umrah­mung
Caro­li­na Eyck (There­min)

 

Das IMPULS Motto 2020 „Enter the Void“ steht für eine Ein­la­dung, die Weite Sach­sen-Anhalts und das Unbe­kann­te in der zeit­ge­nös­si­schen Musik zu erkun­den.

Mit dem Pan­de­mie­aus­bruch erlang­te das Motto eine uner­war­te­te Aktua­li­tät. Es kam eine andere Leere. Und für die Rea­li­sie­rung des Fes­ti­vals damit die Pla­nung des Unge­plan­ten. Die Leere füllen wir 2020, in einem Jahr, in dem alles anders ist, mit auf­re­gen­den neuen Klän­gen mit junge Komponist:innen, Dirigent:innen, Solist:innen, Ensem­bles und Orches­tern aus 16 Län­dern in einem Fes­ti­val in 10 Städ­ten!

Carolina Eyck © Tom Fichtner