28. okt
der helle wahnsinn

Abschlusskonzert Impuls-Masterclass für junge Komponisten

Fr. 19:30 Uhr

Dessau

Bauhaus Dessau

Preis: 10 | 7
Tickets

5 Uraufführungen auf Bertolt Brechts »Flüchtlingsgespräche«

Vasilikì Krimitzá (Griechenland)
Krishvy Naëck (Mauritius)
Adrian Laugsch (Deutschland)
Samuel Walther (Deutschland)
Leyan Zhang (China)


Annette Schlunz
Leitung Werkstatt

Mitteldeutsche Kammerphilharmonie

Aki Schmitt Dirigent

Alexander Knop Bariton / Sprecher

Wenn ein Pass wichtiger ist als sein Träger, der Mensch, werden Grenzen unüberwindbar. Die von Bertolt Brecht, selbst als Flüchtling geschriebenen Dialoge der »Flüchtlingsgespräche« handeln vom Alltag der aus Deutschland Vertriebenen, die sich über die internationale Lage und die eigene Situation unter- halten: »Der Paß ist der edelste Teil von einem Menschen.« Fünf junge Komponisten aus vier Ländern erarbeiten unter der Anleitung der renommierten Dessauer Komponistin Annette Schlünz in der diesjährigen Impuls-Masterclass ihre musikalische Sicht auf den Klassiker Brechts, der angesichts gegenwärtiger Flüchtlingsdebatten aktueller denn je erscheint.

|