Hygie­ne­hin­wei­se für Ver­an­stal­tun­gen des IMPULS Fes­ti­vals

Gesund­heits­fra­ge­bo­gen (PDF Down­load)

Dieser Fra­ge­bo­gen muss zu Ver­an­stal­tungs­be­ginn aus­ge­füllt vor­lie­gen. Vielen Dank!

  • Mitarbeiter*innen im Ein­gangs-/Kas­sen­be­reich tragen wäh­rend der gesam­ten Ver­an­stal­tungs­dau­er Mund-Nasen-Schutz.
  • Der Mund-Nasen-Schutz darf nur auf den Sitz­plät­zen abge­nom­men werden. Den­noch wird emp­foh­len, den Mund- Nasen-Schutz wäh­rend der gesam­ten Ver­an­stal­tungs­dau­er zu tragen.
  • Ansons­ten gilt: Mund­schutz-Pflicht beim Bewe­gen in geschlos­sen Räumen.
  • Es muss ein Min­dest­ab­stand von 1,5 m zwi­schen den Per­so­nen gewähr­leis­tet werden.
  • Die Zu- und Abwege sind gekenn­zeich­net.

 

  • Lüf­tung erfolgt wäh­rend der Ver­an­stal­tung nach ca. 45 Minu­ten.
  • Um ggf. eine Kon­takt­ver­fol­gung zu ermög­li­chen, werden Gäs­te­lis­ten geführt.
  • Die Gar­de­ro­be ist nicht besetzt.
  • In den WC-Räumen sowie am Ein­gang des Foyers stehen Des­in­fek­ti­ons­spen­der bereit.
  • Auf Hin­weis­schil­dern/-pla­ka­ten werden alle Hygie­ne­vor­ga­ben, die in der Ein­rich­tung gelten, prä­gnant und über­sicht­lich dar­ge­stellt, unter Ver­wen­dung übli­cher Pik­to­gram­me.
  • Die Künstler*innen (Musiker*innen) halten 2 Meter Abstand unter­ein­an­der und 4 Meter zum Publi­kum.
  • Der Ver­an­stal­ter stellt sicher, dass War­te­schlan­gen ver­mie­den werden.
  • Sämt­li­che Ver­an­stal­tun­gen finden ohne Pause statt.
  • Es werden keine Emp­fän­ge nach den Ver­an­stal­tun­gen durch­ge­führt.